Bezug unserer Jugendherberge in Wismar.


Gesi freut sich ...





Frank und sein Außenlager



ab zum Buddeln Mama ...


Telefonnummer vom Zahnarzt bitte ....






Hier begann unsere Stadtralley ...


Ups ..


im Fünf-Minutentakt ging es los ...









Christiane ( Klaus ) half beim Junggesellenabschied


Elke macht Ihre Lippen farbig und dann ...


er war befreit ....




sieht gut aus ( sieht nur so aus ) ...




Mit etwas Musik haben wir auf unser Grillfleisch
gewartet und gehofft ...












Wolfgang bemühte sich richtig....















Na.... wird dat noch wat .....








Wir hatten das schöne Wetter genutzt und haben
im Freizeit- und Erlebnisbad
WONNEMAR den
wärmsten Tag so richtig genossen.























Am Abend traten wir unsere Kulturreise durch
Wismar an. Geführt wurden wir von einem
historischen "Nachwächter" durch die Altstadt von Wismar.










unser Nachtwächter









Nach 2 Stunden war der Wissensdurst gelöscht und
wir erholten uns bei einem leckern Eis
um 21:30 Uhr bei immernoch schönen 20° Grad.


An unserem leider letzten Tag genossen wir die
Sonne und spielen Fussball, Tischtennis, Kartenspiele
und und und.....



Ein wunderschönes Wochenende geht zu Ende.
Ein großer Dank an den Wettergott.